WiLAN

Wissen - Lernen - Ausbildung - Normalität

Bereits im Jahr 2010 haben sich verschiedene Einrichtungen aus dem Bodenseekreis zu einem Bildungsverbund zusammengeschlossen, mit dem Ziel einen lebenslangen Bildungs- und Qualifizierungsprozess für Menschen mit Behinderung und besonderem Förder- und Unterstützungsbedarf zu ermöglichen. Denn wie alle Menschen haben auch sie ein Grundrecht auf Arbeit und Ausbildung. Dies ist nicht nur unsere Überzeugung, sondern auch in der UN-Behindertenrechtskonvention, Artikel 24, festgeschrieben.

Mitglieder des Bildungsverbunds sind die Camphill Schulgemeinschaften e.V., die Camphill Dorfgemeinschaft Hermannsberg e.V., die Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof e.V., die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach, die SKID gGmbH und die Camphill Ausbildungen gGmbH.

Das Angebot hat sich seit dem Jahr 2010 fest etabliert und stetig weiterentwickelt. Mittlerweile nehmen rund 20 Teilnehmer an den regelmäßig montags stattfindenden Kursen zu verschiedenen Themen, wie zum Beispiel das Arbeiten am PC oder dem Theaterkurs teil. Ein wichtiger Aspekt des Kursangebotes besteht darin, dass die in den Kursen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten auch im praktischen Alltag der Teilnehmer angewandt und integriert werden.

Seit dem Jahr 2014 findet zudem donnerstags der WiLAN-Fortbildungskurs Gastgewerbe statt. Die Fortbildung erstreckt sich über ein Jahr und orientiert sich inhaltlich an dem Ausbildungsgang zur Fachkraft im Gastgewerbe. Ziel ist es, den Teilnehmer/innen eine Zukunftsperspektive im eigenen Arbeitsbereich zu geben und zu einer selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit  zu befähigen. Der Kurs endet mit einer Prüfung und einem Abschlussprojekt, jeder der Teilnehmer erhält mit Bestehen ein Abschlusszertifikat.

Neun Teilnehmer haben im letzten Jahr mit der Fortbildung begonnen und werden diese im Oktober 2015 abschließen. Dass sie in dieser Zeit einiges gelernt haben, können Sie am 14. Juli 2015 beweisen: hier werden sie bei der Vorbereitung und dem Service während des Sektempfangs zum Seminarabschluss der Heilerziehungspfleger im Ausbildungs- und Tagungszentrum der Camphill Ausbildungen gGmbH aktiv mitwirken.

Nach dem Erfolg des ersten Fortbildungskurses ist für Herbst 2015 eine Neuauflage geplant, diesmal sogar für zwei Arbeitsbereiche: Gastgewerbe und Hauswirtschaft. Die Fortbildung besteht aus einem Grundbaustein für beide Arbeitsbereiche, anschließend können die Teilnehmer aus zwei Wahlmodulen für ihren jeweiligen Arbeitsbereich auswählen.

Bei Interesse lassen wir Ihnen gerne weitere Informationen zukommen.

Kontakt

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Gerne klären wir weitere Fragen zur Ausbildung und zum Aufnahmeverfahren. Füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus. Wir werden uns schnellstmöglichst bei Ihnen melden.