Qualifizierung für Teilhabeassistenz

Die Qualifizierung richtet sich an Personen ohne formale Qualifikation, die in den Bereichen der Eingliederungshilfe arbeiten oder eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben. Die Teilnehmer*innen werden qualifiziert in einer Gruppe mitzuwirken und punktuell Unterstützung anzubieten, sowie die Lern- und Arbeitsumgebung und Abläufe mitzugestalten. Sie arbeiten eigenständig und verantwortungsbewusst, können das eigene und das Handeln anderer einschätzen und holen sich bei Bedarf Beratung und Unterstützung.

Der Kurs ist nach AZAV zertifiziert und kann mit dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden.

Zu den Aufgaben der Teilhabeassistenz gehören:

  • Klientenzentrierte Unterstützung im Alltag und Arbeitsgereich
  • Begleitung bei Einzel- und Gruppenaktivitäten (z. B. Freizeitgestaltung)
  • Unterstützung bei Toilettengänge
  •  Begleitung und Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • Hilfestellung bei der Verwendung unterschiedlicher Hilfsmittel
  • Hilfen zur Mobilität

Unterstützung der Fachkraft bei

  • Gruppenaktivitäten (z. B. Freizeitgestaltung)
  • Gestaltung von Essenssituationen
  • der Alltagsgestaltung

Nächster Termin

15.02.2024


Beginn und Ablauf

Starttermin: 15. Februar 2024

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 125 Unterrichtseinheiten.





Inhalte

Inhalte des Kurses sind u.a.:

  • Grundlagen für Teilhabe
  • Rechtliche Grundlagen
  • Lebenswelten und Bedürfnisse von Menschen mit Assistenzbedarf
  • Kulturelle Vielfalt und Migration
  • Grundlagen der Hauswirtschaft
  • Gestaltung einer pädagogischen Beziehungsgestaltung
  • Gelingende Kommunikation und Gesprächsführung
  • Psychische Störungsbilder
  • Umgang mit Ängsten, Mobbing und Ausgrenzung
  • Pflegerische Grundlagen (Pflegerische Betreuung der Kinder, Beobachtung des Gesundheitszustandes, Hygiene, gesundheitsfördernde Aspekte)
  • Psychiatrische Störungsbilder und andere Beeinträchtigungen
  • Deeskalationsstrategien bei aggressivem Verhalten

Flyer zum Download


Anmeldung und Preise

Kursgebühren: 975 €

Anmeldebogen zum Download


Kontakt

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Gerne klären wir weitere Fragen zur Ausbildung und zum Aufnahmeverfahren. Füllen Sie das unten stehende Kontaktformular aus. Wir werden uns schnellstmöglichst bei Ihnen melden.

Mit Abschicken des Formulars stimmen Sie unseren Bedingungen zum Datenschutz zu und bestätigen, diese gelesen zu haben.