Hände sprechen lassen - Modul 8: Herausforderung Palliativpflege

Ulrike Müller-Kretschmann (Dipl. Pädagogin)

Diese Fortbildung ist ein Teil unserer modularen Fortbildungsreihe "Hände sprechen lassen" - Grundlagen integrativer Pflege.
Alle Module können auch einzeln belegt werden.

Dieses Modul hat den eigenen Umgang mit dem Thema Sterben und Tod zum Thema. Betrachtet werden dabei unter anderem verschiedene Aspekte des Sterbeprozesses wie Schmerz (physisch und seelisch), Atemnot, Medikamente und deren Nebenwirkungen. Zudem wird der Unterschied zwischen Palliative Care und kurativer Pflege herausgearbeitet.

Beginn

21.02.2025

Uhrzeit

jeweils
9:00 bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

07.02.2025

Kursgebühren

€ 135.-

Ausbildungsort

Frickingen

Anmeldung