"Es geht auch anders" - Modul 7: Trauma/Angst

Dr. phil. Jan Glasenapp, Psychologischer Psychotherapeut

Diese Fortbildung ist ein Teil unserer modularen Fortbildungsreihe "Es geht auch anders" - Menschen mit psychischen Erkrankungen und kognitiven Beeinträchtigungen kompetent im Alltag unterstützen.

Häufig führen belastete Schwangerschaften, Deprivation und Bindungsstörungen z.B. durch Krankenhausaufenthalte zu einer erhöhten Prävalenz von Angst- und Traumastörungen bei Menschen mit Intelligenzminderung.
Das erkennen und begleiten solcher Störungen ist eine essentielle Kompetenz von (heil)pädagogischen und pflegerischen Fachkräften.

Inhalt:
-Formen von Angst und Trauma
-Panikstörungen
-Posttraumatische Belastungsstörungen
-Verbindung zu Zwangsstörungen
-Biologische und soziologische Faktoren als Auslöser
-Erkennen von Symptomen
-Latente Risiken traumatisierender Übergriffe
(übersehen von Bedürfnissen, Schmerzen, Überforderung, Unterforderung, Grenzüberschreitungen aufgrund von Abhängigkeitsverhältnissen)
-Umgang mit Verhaltensweisen

Termine:
05. und 06.12.2019
jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Kosten:
pro Modul (14 Module): 240,00 Euro
gesamte Fortbildung: 2.900,00 Euro

Unterrichtseinheiten:
16 UE

Beginn

05.12.2019

Uhrzeit

jeweils
9:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldeschluss

21.11.2019

Kursgebühren

€ 240.-

Ausbildungsort

Frickingen

Anmeldung