Es geht auch anders - Modul 14: Fachkräfte im Spannungsfeld/Fachtag

N.N., Dozent*in wird noch bekannt gegeben

Diese Fortbildung ist ein Teil unserer modularen Weiterbildungsreihe "Es geht auch anders" - Menschen mit psychischen Erkrankungen und kognitiven Beeinträchtigungen kompetent im Alltag unterstützen.

Zielgruppe:
Jugend- und Heimerzieher/-innen, Erzieher/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen, Heilpädagogen/ -innen, Altenpfleger/-innen, Arbeitserzieher/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Lehrer/-innen an integrativen Schulen und alle weiteren sozialen Berufsgruppen. Auch interessierte Angehörige können an einzelnen Module oder der gesamten Weiterbildung teilnehmen.

Fachkräfte sind im Umgang mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und psychischer Erkrankung nicht nur in professioneller, sondern auch in persönlicher Hinsicht besonders herausgefordert.
In dieser Fortbildung werden die Aspekte der Super- und Intervision, der Beziehungsgestaltung und der Salutogenese kritisch reflektiert. Schwerpunkte bilden die Themen Kooperation
und Dynamik im Team.

Inhalte
- Moderierter fachpraktischer Austausch
- Extrahieren und benennen von spezifischen Herausforderungen
- Theoretische Grundkenntnisse zu Teamdynamiken und Beziehungsgestaltung
- Praktisches Erüben von intervisorischen und salutogenetischen Methoden

Termine:
12. & 13.11.2021
jeweils 9.00 - 18.00 Uhr

Kosten:
pro Modul (14 Module): 240,00 Euro
gesamte Fortbildung: 2.900,00 Euro

Unterrichtseinheiten:
16 UE

Beginn

12.11.2021

Uhrzeit

jeweils
9:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldeschluss

29.10.2021

Kursgebühren

€ 240.-

Ausbildungsort

Frickingen

Anmeldung