Es geht auch anders - Modul 12: Sozialpolitische Rahmenbedingungen

Markus Ziegler, Dipl. Sozialpädagoge

Diese Fortbildung ist ein Teil unserer modularen Weiterbildungsreihe "Es geht auch anders" - Menschen mit psychischen Erkrankungen und kognitiven Beeinträchtigungen kompetent im Alltag unterstützen.

Zielgruppe:
Jugend- und Heimerzieher/-innen, Erzieher/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen, Heilpädagogen/ -innen, Altenpfleger/-innen, Arbeitserzieher/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Lehrer/-innen an integrativen Schulen und alle weiteren sozialen Berufsgruppen. Auch interessierte Angehörige können an einzelnen Module oder der gesamten Weiterbildung teilnehmen.

Dieses Modul gibt einen Überblick über die aktuellen sozialpolitischen Rahmenbedingungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und psychischen Erkrankungen sowie deren Vertrauenspersonen. Methoden und Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe und Einflussnahme werden vorgestellt.

Inhalt:
- Aktuelle sozialpolitische Rahmenbedingungen
- Bedingungen und Ressourcen
- Gefahr der Exklusion
- Grundlagen der ICF in Verbindung mit BTHG
- Das Verfahren der Teilhabeplanung
- Möglichkeiten der Beteiligung und Einflussnahme des Leistungsberechtigten und seiner Vertrauensperson

Termine:
20. und 21.05.2021
jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Kosten:
pro Modul (14 Module): 240,00 Euro
gesamte Fortbildung: 2.900,00 Euro

Unterrichtseinheiten:
16 UE

Beginn

20.05.2021

Uhrzeit

jeweils
9:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

06.05.2021

Kursgebühren

€ 240.-

Ausbildungsort

Frickingen

Anmeldung