Ersatztermin: Es geht auch anders - Modul 11: Gewaltfreie und Unterstützende Kommunikation

Dr. Mag. theol. Isolde Macho Wagner, Mediatorin, dialogisch-systemische Beraterin und Aufstellerin, Kommunikationstrainerin (GFK), Trainerin für Achtsamkeit und Resilienz, Traumaberaterin (PITT)

Diese Fortbildung ist ein Teil unserer modularen Weiterbildungsreihe "Es geht auch anders" - Menschen mit psychischen Erkrankungen und kognitiven Beeinträchtigungen kompetent im Alltag unterstützen.

Je nach den aktuellen Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie findet die Fortbildung ggfs. digital statt. Alle wichtigen Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Zielgruppe:
Jugend- und Heimerzieher/-innen, Erzieher/-innen, Heilerziehungspfleger/-innen, Heilpädagogen/ -innen, Altenpfleger/-innen, Arbeitserzieher/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Lehrer/-innen an integrativen Schulen und alle weiteren sozialen Berufsgruppen. Auch interessierte Angehörige können an einzelnen Module oder der gesamten Weiterbildung teilnehmen.

Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und psychischer Erkrankung erleben häufig Barrieren im Bereich der Kommunikation und Beziehungsgestaltung. Die Teilnehmenden erlernen, wie
durch geeignete Kommunikation, Aspekte der Beziehungsgestaltung gefördert und Deeskalation bewirkt werden können. Darüber hinaus werden praktische Anwendungen vermittelt und erübt.

Termine:
22. & 23.04.2021
jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Kosten:
pro Modul (14 Module): 240,00 Euro
gesamte Fortbildung: 2.900,00 Euro

Unterrichtseinheiten:
16 UE

Beginn

22.04.2021

Uhrzeit

jeweils
9:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

08.04.2021

Kursgebühren

€ 240.-

Ausbildungsort

Frickingen

Anmeldung