Ersatztermin: Es geht auch anders - Modul 10: Umgang mit Krisen, Gewalt und Aggression

Carlos Escaleras, Dipl. Pädagoge, Aggressions- und Krisenmanager

Diese Fortbildung ist ein Teil unserer modularen Weiterbildungsreihe "Es geht auch anders" - Menschen mit psychischen Erkrankungen und kognitiven Beeinträchtigungen kompetent im Alltag unterstützen.

Zielgruppe:
Jugend- und Heimerzieher/-innen, Erzieher/-innen, Heilerziehungspfl eger/-innen, Heilpädagogen/ -innen, Altenpfl eger/-innen, Arbeitserzieher/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Lehrer/-innen an integrativen Schulen und alle weiteren sozialen Berufsgruppen. Auch interessierte Angehörige können an einzelnen Module oder der gesamten Weiterbildung teilnehmen.

Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und psychischer Erkrankung geraten häufig in Krisen, die eine strake Dynamik entfalten können.
Krisen müssen erkannt und systematisch durch das Umfeld begleitet werden. Aspekte des Beziehungsaufbaus und der Intervention sind zu vermitteln.

Inhalt:
-Definition, Erscheinungsformen und Entstehung von Krisen
-Inneres Erleben und systemische Auswirkungen
-Systematische Handhabung von Krisen
-Beziehungsaufbau
-Deeskalation
-Intervention
-Übungen

Termine:
18. und 19.03.2021
jeweils 9.00 - 17.00 Uhr

Kosten:
pro Modul (14 Module): 240,00 Euro
gesamte Fortbildung: 2.900,00 Euro

Unterrichtseinheiten:
16 UE

Beginn

18.03.2021

Uhrzeit

jeweils
9:00 bis 18:00 Uhr

Anmeldeschluss

04.03.2021

Kursgebühren

€ 240.-

Ausbildungsort

Frickingen

Anmeldung