Biographik als Fachbereich einer neuen Ästhetik

Imanuel Klotz, Goethe- und Fercher von Steinwand Forschung

Referate, seminaristische Gespräche, Textarbeit und konkrete Übungen, die zu den geistigen Kräften führen, die biographisch-ästhetisch als über- und untersinnliche Kräfte in Welt, Erde und Mensch walten. Kindheit und Jugend werden hierfür in ihrer spirituellen Bedeutung für den erwachsenen Menschen neu erfasst und deren Wirksamkeit bedacht. Daraus ergibt sich der Ausblick auf eine biographisch-orientierte Gemeinschaftsbildung in Bezug auf alle Jahre und Epochen des Menschen im Lebenslauf. In 4 Hauptseminaren werden I. das erste, zweite dritte Jahrsiebt; II. das vierte fünfte, sechste Jahrsiebt; III. das siebte, achte, neunte Jahrsiebt; IV. das zehnte, elfte, zwölfte Jahrsiebt behandelt.
Zu jedem Hauptseminar kommen wahlweise 2 VERTIEFUNGSSEMINARE dazu, in denen der Inhalt des Hauptseminars auch für den professionellen Gebrauch vertieft wird.
Ein Hauptseminar und zwei Vertiefungsseminare pro Quartal ergeben zusammen zwölf Seminare.
(Studienmaterial wird zur Verfügung gestellt)

Termine:

Hauptseminar I.: Sa. 27. Januar 2018
Vertiefungsseminare: Ia) 24.02.2018 Ib) 31.03.2018

Hauptseminar II.: Sa. 28. April 2018
Vertiefungsseminare: IIa) 26.05.2018 IIb) 30.06.2018

Hauptseminar III.: Sa. 21. Juli 2018
Vertiefungsseminare: IIIa) 25.08.2018 IIIb) 29.09.2018

Hauptseminar IV.: Sa. 27. Oktober 2018
Vertiefungsseminare IVa) 24.11.2018 IVb) 29.12.2018

Kursgebühren:
4 Hauptseminare: € 180,00, jedes Hauptseminar ist auch einzeln zu jeweils € 50,00 zu buchen
8 Vertiefungsseminare: € 340,00 jedes Vertiefungsseminar ist auch einzeln zu jeweils € 50,00 zu buchen

Jeder Themenbereich kann auch als Inhouse-Schulung gebucht werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen dazu ein individuelles Angebot.

Beginn

28.01.2018

Uhrzeit

jeweils
09:00 bis 15:00 Uhr

Anmeldeschluss

18.01.2018

Kursgebühren

€ 180.-

Ausbildungsort

Frickingen

Anmeldung