Grundkurs Integrative Validation nach Richard® (IVA) - ein Kommunikations- und Begleitansatz für Menschen mit Demenz

Gabriele Schmackeit - Autorisierte Trainerin des Institutes für Integrative Validation

Die Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz gehört zu den schwierigsten und anspruchsvollsten Aufgaben in Kranken- und Pflegeeinrichtungen. Die Integrative Validation nach Richard® ist eine wertschätzende Methode für den Umgang, die Begleitung und die Kommunikation mit Menschen mit Demenz. Es benötigt hierzu neben Toleranz des Andersseins eine personenzentrierte Grundhaltung und die Bereitschaft, den Betroffenen in seinem Anders-Sein zu lassen, ihn in seiner Ich-Identität zu unterstützen.

Inhalte:
• Verstehen und Verständnis des Phänomens Demenz
• Bewusstmachung einer wertschätzenden und personenzentrierten Grundhaltung
• Sensibilisierung für eine behutsame Annäherung im Rahmen der Kontaktaufnahme
• Schutzstrategien der Erkrankten
• Ressourcenorientierung
• Methode Integrative Validation nach Richard®
• Unterstützende Rahmenbedingungen (Kommunikationskompetenz, Lebensthema)
• Übungen anhand praktischer Beispiele, u.a. zum Herausfordernden Verhalten


Termine:
28. & 29.08.2017, jeweils 9-16.30 Uhr

Kursort:
Camphill Ausbildungen gGmbH
1. Obergeschoss
Siemensstraße 5
70736 Fellbach

Beginn

28.08.2017

Uhrzeit

jeweils
09:00 bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

16.08.2017

Kursgebühren

€ 180.-

Ausbildungsort

Fellbach

Anmeldung